about tv – design dream. ein raum wird wahr.

tv is dead or is it? die antwort lautet: ja, auf jeden fall. aber ein paar ausgefallene grabsteine gibt es noch auf den friedhöfen der fernsehsender zu besichtigen. zu diesen zählt auch prosieben austria’s „design dream“ – auf die mediathek-watchlist damit!

about design dream: ikea schickt 6 interieur designer in den wettbewerb und lässt sie woche für woche bestehende “interessante” bis schwierige zimmer österreichischer familien neu planen und gestalten.
jedoch nicht direkt daheim, wie man es zB. von einsatz in 4 wänden kannte, sondern bei ikea selbst: pro kandidat/in wird vor ort ein showroom mit den maßen des problemzimmers bestückt und bestrichen, um schlussendlich vom chefdesigner erik jan middelhoven (schwedisches deutsch sprechend) eine runde weitergeschickt oder eliminiert zu werden. von den verbleibenden entwürfen darf sich dann die familie ihren favoriten auswählen und, ob sie will oder nicht(?), zu hause aufstellen lassen.

more thoughts:
“pflanzen in obstschalen an der wand, ein riesiges kellerweinregal als raumteiler mitten im wohn-arbeitszimmer und ein hingepinseltes wandtattoo mit dem schriftzug ‘love’….und ich rede hier nur von einer folge.”

final review: schlechte scherze, schirche räume und zu schnell geschnittene vorher-nachher-aufnahmen, aber what the lifehack, i’d watch it all over again!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.