my story

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit dieser website erhält das introkomische projekt “to whom it may concern”, das im mai 2017 als fb-meme-seite startete, die längst überfällige beförderung zum offiziellen watchblog für betroffen machende schaufenster. darüber hinaus gibt es auf towhomitmayconcern.at: issues issues issues, briefe, die eigentlich texte sind, und besorgnis erregende schnellschüssige zeichnungen.

c o n t a c t
x
 email: iamveryconcernedaboutstuff{@}gmail{.}com
x 
insta: https://www.instagram.com/nadineflanders/
x
fb: https://www.facebook.com/towhomitmayconcernmemes/

&vulnerable links
&side hobbies
&datenschutzerklärung     all content ©nadineflanders, all rights reserved.